Zum Inhalt

Datenschutzerklärung / Erklärung zur Informationspflicht

Stand Juni 2018

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir auf welche Weise und zu welchem Zweck verarbeiten. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte als betroffene Person. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Online-Angebote der daTo Immobilien GmbH und die damit verbundenen Dienste und Funktionen.

Server-Logfiles

Wir erheben automatisiert Daten über jeden Zugriff auf unsere Online-Angebote und die damit verbundenen Dienste und Funktionen (sogenannte Server-Logfiles). Diese Daten umfassen die IP-Adresse, den Zeitpunkt des Abrufs, die angeforderte Seite, die vom Server übertragene Datenmenge und den Statuscode der Anfrage.

Die Server-Logfiles werden einerseits zur Erkennung und Beseitigung von Störungen (insbesondere zur Abwehr von Spam und DDOS-Angriffen) und andererseits zur statistischen, pseudonymisierten Analyse der Nutzung sowie Optimierung unserer Online-Angebote verwendet.

Tipp: Ihre IP-Adresse kann von uns nicht ohne Weiteres auf Sie als Person bezogen werden, da sich diese üblicherweise jedesmal ändert, wenn Sie eine Internet-Verbindung herstellen. Sollten Sie dennoch nicht wollen, dass Ihre IP-Adresse erfasst wird, benutzen Sie bitte TOR oder einen Proxy-Server, um diese zu anonymisieren.

Hinweis: Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles manuell zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht von rechtswidrigen Zugriffen bzw Angriffen besteht. Sofern sich dieser Vedacht bestätigt, werden ausschließlich die Daten der fraglichen Zugriffe an die zuständige Behörde übermittelt.

Sofern keine rechtswidrigen Sachverhalte vorliegen, werden die Server-Logfiles nach einem Monat automatisch pseudonymisiert (die letzten 8 Bit der IP-Adresse werden gelöscht) und ausschließlich für statistische Auswertungen für die Dauer von maximal zwei Jahren archiviert.

Kontakt mit uns

Sind Sie kein Kunde von uns und nehmen Kontakt mit uns auf, werden die von Ihnen bekanntgegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sind Sie bestehender Kunde von uns, werden die Daten einer Anfrage Ihrem Kundenkonto zugeordnet, um Sie optimal betreuen zu können.

Personenbezogene Daten

Sind Sie kein Kunde von uns, erhalten wir nur die personenbezogenen Daten von Ihnen, die Sie uns selbst bekanntgeben (siehe Kontakt mit uns).

Sind Sie bestehender Kunde von uns, erhalten wir nur die personenbezogenen Daten von Ihnen, die entweder für die Vertragsabwicklung oder bestimmte Dienstleistungen (z.B. Immobilienvermittlung) und Services (z.B. Kundenbereich) erforderlich sind.

Weitere Daten können wir eventuell erhalten, wenn Sie uns diese selbst bekanntgeben (siehe Kontakt mit uns).

Nutzung von personenbezogenen Daten

Eine Datenverarbeitung durch die daTo Immobilien GmbH erfolgt ausschließlich auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) und/oder lit c (rechtliche Verpflichtungen) der DSGVO.

Sind Sie kein Kunde von uns, speichern wir ausgenommen einer eventuellen Kontaktaufnahme (siehe Kontakt mit uns) keinerlei Daten über Sie.

Sind Sie bestehender Kunde von uns, werden Ihre Daten von uns für die Dauer der Geschäftsbeziehung und darüber hinaus für ein Jahr - ausgenommen Daten, die wir aufgrund rechtlicher Vorschriften länger speichern müssen - in Ihrem Kundenkonto gespeichert.

Daten, die wir aufgrund rechtlicher Vorschriften länger speichern müssen (Schadenersatz 3 Jahre, steuerrechtlich 7 Jahre, Immobilien 20 Jahre, Grundstücke bis zu 22 Jahre), werden so lange als rechtlich erforderlich gespeichert.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe von Teilen oder allen Ihren Daten an Dritte erfolgt ausschließlich aufgrund rechtlicher Verpflichtungen, oder falls es für die Erfüllung eines Auftrags erforderlich ist (z.B. Vermarktung Ihrer Immobilien, steuerrechtliche Verpflichtungen etc). Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte außerhalb der EU weitergegeben.

Im Fall einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Andere Unternehmen erhalten jeweils nur die für die Erfüllung des Auftrags unbedingt erforderlichen Daten, dürfen Ihre Daten selbstverständlich nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen und sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet.

Cookies

Die für alle Besucherinnen und Besucher frei zugänglichen Bereiche unserer Webseite verwenden (aus Prinzip, da nicht technisch erforderlich, bereits seit Gründung unseres Unternehmens) keine so genannten Cookies.

In unserem Kundenbereich nutzen wir Cookies dazu, um einen bestimmten Kunden nach erfolgtem Login zu identifizieren und entsprechend die richtigen Informationen anzuzeigen. Nach Abmeldung aus dem Kundenbereich oder beim Schließen des Browsers bleiben keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Hinweis: Sofern Sie Ihren Browser so einrichten, dass er entweder keine Cookies akzeptiert, oder er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nach Login im Kundenbereich nicht erlauben, können Sie die Serviceangebote in unserem Kundenbereich leider nicht nutzen, da wir Sie dann nicht sicher identifizieren können.

Information: Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden - sie richten keinen Schaden an, ermöglichen es aber, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Immobilien-Informationen (Newsletter)

Sofern Sie Informationen über neue Immobilien in unserem Angebot erhalten möchten, können Sie über unsere Webseite - oder sofern Sie unser Kunde sind auch im Kundenbereich - unseren Newsletter abonnieren.

Für den Empfang des Newsletters benötigen wir Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet mit Informationen versorgen zu können, haben Sie optional die Möglichkeit, Angaben zu Ihren Interessensgebieten (Allgemeines, Miete, Kauf, Preisbereich etc) im Kundenbereich zu hinterlegen, die dann von uns für den Versand von Newslettern verarbeitet werden.

Sie können den Newsletter jederzeit durch Klick auf den entsprechenden Link im Impressums-Bereich oder über den Kundenbereich verwalten (z.B. Interessen ändern, Versand an bestimmte Mail-Adresse etc) oder stornieren. Bei einer Stornierung wird Ihre Mail-Adresse umgehend für den Newsletter-Versand gesperrt.

Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben nur Zugriff auf die Daten, die sie benötigen, um Ihre Aufträge zu bearbeiten.

Bewahren Sie bitte Ihre Zugangsdaten zu unserem Kundenbereich stets sicher (am besten in einem Passwortsafe) auf und geben Sie sie keinesfalls an Dritte weiter, da Sie sich damit uns gegenüber identifizieren und Ihre Daten einsehen und bearbeiten können.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen, können Sie es jederzeit über unseren Kundenbereich selbst zurücksetzen (nach Beantwortung der Sicherheitsfrage) und erhalten dann per Mail ein Einmal-Passwort, das Sie direkt beim Login ändern müssen. Bitte wenden Sie sich nicht mit der Frage nach Ihrem Passwort an uns, da dieses auch uns nicht bekannt ist bzw von uns nicht entschlüsselt werden kann.

Tipp: Im Zusammenhang mit Ihren Zugangsdaten werden wir Sie niemals kontaktieren (weder per Telefon, Mail, SMS oder auf anderem Wege) und Sie darum ersuchen, Ihre Zugangsdaten irgendwo zu verifizieren, einzutragen usw. Sollten Sie eine solche Nachricht erhalten, leiten Sie diese bitte umgehend an uns weiter (siehe Kontaktdaten unten), damit wir unsere anderen Kunden ebenfalls über den Betrugsversuch informieren bzw bei Bedarf Maßnahmen zur Sicherung unserer Systeme treffen können. Anschließend löschen Sie die betreffende Nachricht bitte umgehend!

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte per Mail oder Post an uns (siehe Kontaktdaten unten). Bitte legen Sie dafür auch eine Kopie eines offiziellen Dokuments (Reisepass, Führerschein etc) bei, aus dem Ihre Identität eindeutig hervorgeht. Sofern wir Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitervereinbarung erhalten haben, werden wir Ihre Anfrage an den Verantwortlichen weiterleiten und Sie darüber informieren.

Sind Sie bestehender Kunde von uns, steht Ihnen auch unser Kundenbereich zur Verfügung, um tagesaktuelle Einsicht in alle von uns über Sie gespeicherten Daten zu nehmen und uns eventuelle Datenänderungen bekannt zu geben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche von uns in anderer Weise verletzt worden sind, können Sie sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren (in Österreich ist dies die Datenschutzbehörde).

Abmahnungen aller Art (vor allem ohne vorherigen Kontakt), bei denen es um Ihre Rechte gemäß der DSGVO geht, werden von uns nicht akzeptiert.

Änderungen

Unsere Webseite kann sich jederzeit ändern (sowohl in ihrer Struktur, als auch in ihrem Inhalt, Design etc). Sofern sich die Datenschutzerklärung ändert, finden Sie die neue Version an dieser Stelle und haben die Möglichkeit, diese mit den früheren Versionen (siehe Links) zu vergleichen. Den Stand der aktuellen Version sehen Sie oben direkt unter der Überschrift.

Datenschutzerklärung Version Mai 2018

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

daTo Immobilien GmbH
Hans-Brandstetter-Gasse 21
8010 Graz
Österreich

M kontakt (at) dato (dot) estate
F +43 - 316 - 39 55 66 99
T +43 - 316 - 39 55 66 33

Siehe auch: Impressum